bild1 bild2 bild3 bild3


Start Verein Aktuelles Gruppen Kontakt Download Links


Tradition als Kleinod für Kinder und Babys

Ob warme Kleidung und Schuhe für den Herbst und Winter, farbenfrohe Bücher für die Leseratten, schnittiges Laufrädchen, "frisches Gemüse" für die Kinderküche oder ein poppiges Spielzeug, das für leuchtende Kinderaugen sorgt, für Jeden war etwas dabei! Denn unser Herbstbasar bietet immer wieder eine gemischte Palette von Sachen rund ums Baby, Kind und Spiel. Am Samstag, den 21. Oktober, war es so weit, in der Ludwig-Eckes-Halle, der Eintritt kostenlos, eine Spende ein gern gesehener Gast. Für süße Belohnungen nach dem Einkaufsbummel war bestens gesorgt, von Apfel- bis Zebrakuchen, jedem Geschmack das passende Stückchen. Die Einnahmen aus Kuchenverkäufen, Tischvermietungen und die Spenden kommen den Spielkreis-Kindern zugute. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den kunterbunten Nachmittag und die kräftige Unterstützung. Denn nur gemeinsam können wir den Kindern die Welt eröffnen, in der es viel zu entdecken gibt. Und im Frühjahr geht es mit unserer Tradition weiter, worauf wir uns schon sehr freuen!

Erzieher/in gesucht!

Der Spielkreis Nieder-Olm e.V. sucht ab April eine Erzieherin für sechs Stunden in der Woche. Sie betreuen bis zu 10 Kinder von 12 Monaten bis drei Jahren und werden dabei von einem Elternteil unterstützt. Da die Gruppe bereits besteht, sind ihre Arbeitszeiten auf Dienstags 14:45 - 17:45 Uhr und Freitags von 08:45 - 11:45 Uhr festgelegt. Wir freuen uns auf eine aufgeschlossene und herzliche Erzieherin. Ihre Bewerbung mit Lichtbild und Zeugnissen richten Sie bitte schriftlich an Spielkreis Nieder-Olm e.V. Rudi-Klos-Allee 35 in 55268 Nieder-Olm oder per Mail an vorstand@nieder-olm-spielkreis.de. Mehr Informationen erhalten Sie unter: +49 1520 98 27 251.

Termine:

  • 21.10.2017 14-16 Uhr: Herbstbasar in der Ludwig-Eckes-Halle - Anmeldungen ab dem 13.09.2017
  • 07.11.2017 17-18 Uhr: St. Martinsumzug. Im Anschluss: Mitgliederversammlung
  • 01.-03.12.2017: Basteln mit den Kindern auf dem Weihnachstmarkt
  • Im Dezember: Der Spielkreis beteiligt sich am "Lebendigen Adventskalender"